Zur Druckversion

Druckwellentechnik

Druckwellenleisten DL30, DL30L, DL302L, DL45, DL65

Funktionsweise:

Bei Betätigung des Profiles wird eine Druckwelle erzeugt, welche über den Verbindungschlauch zu einem Druckwellenschalter geleitet wird. Die elastische Membrane im Schalter wird durch die Druckwelle verformt, und die elektrischen Kontakte auf der Membrane schliessen oder öffnen. (je nach Voreinstellung des Druckwellenschalters!

 

Lieferform:

Sicherheitskontaktleiste KL 30, KL 30L, KL 302L
incl. C-Profil und 0,5 m SchlauchSicherheitskontaktleiste KL 45
incl. C-Profil und 0,5 m SchlauchSicherheitskontaktleiste KL 65
incl. C-Profil und 0,5 m Schlauch

 

 

Weiterlesen...

Druckwellenschalter DS-40 mit Montageplatte

Montageplatte wird mitgeliefert!

 

Allgemein:

Werkseitig sind die DS-40 auf einen Ansprechdruck von ca. 1,5 mbar eingestellt. Die Ventilöffnung ist auf einen Druckfluß von 110 ml/min eingestellt, bei einem statischen Vordruck von 5 mbar. Hierdurch ist gewährleistet, dass ein maximaler Temeraturanstieg 30°/20 Min. ausgeglichen wird. Die Druckwellenschalter können als "Druck öffnet" oder als "Druck schließt" geliefert werden.

Weiterlesen...

DSGK-11

Druckwellenschalter DS-40 im Kunststoffgehäuse.

Schlauchanschluß für Schlauch 2 x 4 mm mit PG-Verschraubung PG.

 

Weiterlesen...