Zur Druckversion

Montage

Montage

 

Die Montage von Sicherheitskontaktleisten darf nur durch autorisierte Personen erfolgen.

Damit sich die Sicherheitskontaktleiste problemlos montieren läßt, darf das Aluminium-C-Profil nur auf ebenen Flächen montiert werden. Wird die Sicherheitskontaktleiste in einem Bogen montiert, darf der minimale Radius nicht unterschritten werden.

 

 

Zur Befestigung des Aluminium-C-Profil sind Senkkopfschrauben oder Nietverbindungen mit einem Durchmesser von 4 mm ausreichend. Die Bohrungen von 4,5 mm sind in einem Abstand von höchstens 300 mm gleichmäßig über die gesamte Länge des C-Profils zuverteilen und entsprechend der Schraubengröße zu senken.

 

 

 

Schrauben mit Flach- oder Linsenkopf sollten nicht verwendet werden, da sonst die Anschlußleitung im Aluminium-C-Profil beschädigt werden kann.

 

 

 

Um die Anschlußleitung durch das C-Profil zu führen, muß an der entsprechenden Stelle ein Loch von 8 mm Durchmesser gebohrt werden. Die Ränder der Bohrung sind sorgfältigzu entgraten und die mitgelieferte Gummitülle einzusetzen. Die Anschlußleitung und das 30 cm lange Kabelende mit integriertem Abschlußwiderstand können im Alu-C-Profil verlegt werden.

 

Um die Sicherheitskontaktleiste leichter montieren zu können, sind das Aluminium-C-Profil und die Sicherheitskontaktleiste mit Seifenlauge einzusprühen. Anschließend wird das Gummiprofil einseitig in das C-Profil eingesetzt und eingedrückt. Nach dem Verdunsten der Seifenlauge sitzt die Kontaktleiste fest im C-Profil. Um ein nachträgliches Verrutschen der Sicherheitskontaktleiste auszuschließen, dürfen Talkum, Öle oder ähnlich dauerhafte Gleitmittel nicht eingesetzt werden!

 

 

Das Einziehen oder Einschieben der Sicherheitskontaktleiste in das Aluminium-C-Profil kann zur Zerstörung der Kontaktleiste führen und ist unbedingt zu vermeiden. Eine andere als die beschriebene Befestigung ist nur nach Rücksprache mit dem Hersteller möglich!

 

 

Um die Kontaktleisten bei geschlossenem Tor zu entlasten, können Auflaufpuffer in passender Höhe eingesetzt werden.

Weiterlesen...